Tag 4

Goldene Kamera Digital Award Reportage nominiert 2017
Grimme Online Award nominiert 2016

Rendezvous mit: Werner Eckert

Der ARD-Korrespondent Werner Eckert hat schon so viele Klimagipfel erlebt, dass ihn wenig aus der Ruhe bringt. Die Ankündigung, dass die Verhandlungen bereits jetzt über Nacht gehen, nimmt er gelassen zur Kenntnis. Jedes Land versucht gerade sich zu profilieren. Daran wird auch der französische Konferenzleiter Laurent Fabius nichts ändern können.

Die Klimagipfel-Instanz

Die Kamerateams umringen ihn, die Delegierten brauchen ihn. Saleemul Huq aus Bangladesch berät auf dem Klimagipfel die ärmsten Länder. Er nutzt das große Medieninteresse aber auch leidenschaftlich für seine Botschaft: Mit der Einigung auf das Zwei-Grad-Ziel würde die Weltgemeinschaft 100 Millionen Menschen abschreiben – nur mit 1,5 Grad wären alle gerettet.

Simple Share Buttons